Ausgezeichnet beim Wettbewerb „Möbel mit Geschichte“

Im Rahmen des Wettbewerbs „Holz aus Bayern“ wurde Stefan Dosch für einen Tisch, hergestellt aus einem 300 Jahre alten Eichenbalken, ausgezeichnet.

Lesen Sie hier die Geschichte des 300 Jahre alten Eichenbalkens

Elf bayerische Innungsschreiner wurden für ihre hervorragenden Leistungen im Schreinerwettbewerb geehrt: Auf der Messe „Heim + Handwerk 2019“ zeichneten Ministerialrat Sören Timm stellvertretend für Forstministerin Michaela Kaniber und der Präsident des Bayerischen Schreinerhandwerks, Konrad Steininger, die Sieger mit dem Schreinerpreis aus.

Innenausbau: Sanierung eines Büros

Aus alt wird neu – Sanierung eines Büros. Das Bestandsbüro aus den 70-igern wird abgerissen, komplett umgebaut und modernisiert.

Individueller Möbelbau mit edlen und robusten Materialien. Differenziertes Lichtkonzept bestehend aus Leuchtkästen, integrierten Möbelleuchten und grossflächigen Arbeitsplatzleuchten. Open Space mit italienischem Flair – mehr als nur Büro – Lebensqualität, auch bei der Arbeit.

Innenausbau: Stefan Dosch GmbH HolzRaum, Meisterbetrieb für Massivholzmöbel in Zusammenarbeit mit Innenarchitektur Rathke.

Innenausbau: Penthouses Stuttgart

Bestes Interieur Design mit Loftcharakter. Exklusive Innenraumplanung, individuelle Schreinerkunst in Highend-Qualität, Bäder mit modernem Flair, Küchendesign à la carte.

Innenausbau: Stefan Dosch GmbH HolzRaum, Meisterbetrieb für Massivholzmöbel in Zusammenarbeit mit Innenarchitektur Rathke.